Seite: Home > Unternehmen > Firmenmuseum
 www.dialogdata.com
Datenverarbeitung für Schüler und Studenten . Informationen zu Linux . Fachausdrücke und Konzepte (öffnet neues Fenster) . News & Infos, Webservice, Suche .
.
. Informationen zum Unternehmen .
. Integrierte Lösungen .
. Hardware: Computer, Peripherie, Netzwerk .
. Anwendungssysteme der Dialog Data .
. Dienstleistungen und Kundenbetreuung .
Firmenmuseum
Hier können Sie nach Seiten in unserer Web Site suchen, die bestimmte Begriffe enthalten
Hier können Sie uns Nachrichten und Anfragen übermitteln sowie die Web Site detailliert beurteilen
Hier können Sie uns Nachrichten und Anfragen übermitteln sowie die Web Site detailliert beurteilen
Mit diesem Link können Sie Produktinformationen anfordern
Unternehmen
Dialog Data GmbH
Allgemeine Unternehmensdaten
So finden Sie zu uns
Verwechslungen
Unternehmenspolitik
Firmenchronik
Organisation und Leistungen
Externe Kontakte
Produktion
Dienstleistungen
Interne Dienste
Qualitätssicherung
Firmenmuseum
AGB
Diese Seite führt Sie zu Fotos von Computeranlagen, die bei der Dialog Data früher verwendet - und auch bei Anwendern installiert - wurden.
Alle hier gezeigten Maschinen waren mehrbenutzerfähig, was bei Windows heute noch nicht möglich ist.
DIDA
Unser erster Computer war die mächtige NCR 8250, die zwischen 1978 und 1988 im Einsatz war. NCR 8250
Ab 1978 tauchten die ersten Mikrocomputer - etwa Zylog oder Rockwell - auf, von denen wir leider keine Fotos mehr haben, allerdings gibt es noch Bilder von den bereits höher entwickelten Rechnern von Pet und Apple. Diese Computer wurden bei uns außer für einige Tests jedoch nie verwendet. Die ersten Mikrocomputer
Sensationell waren die Techniken rund um die Mikros. Diese Abteilung zeigt Ihnen einen phänomenalen Matrixdrucker von SWTPc sowie einen Artikel aus einer Fachzeitschrift mit Tipps, wie man beim Drucken Geld sparen kann (nämlich durch Fotografieren des Monitors). SWTPc Matrixdrucker
Der Durchbruch im Bereich der Mikrocomputer erfolgte bei der Dialog Data mit Maschinen von SWTPc, die den Prozessor Motorola 6800 verwendeten und für damalige Zeiten qualitativ wie quantitativ sensationell gute Leistungen boten. Zahlreiche dieser Systeme wurden auch bei Kunden installiert. Mikrocomputer der Firma SWTPc
Absolut professionelle und extrem zuverlässige Lösungen konnten wir unseren Anwendern mit den VMEbus-Systemen von Motorola bieten. Nach mehr als 15 Jahren mussten wir uns von diesen Systemen verabschieden, weil Motorola im Jahr 1998 die Produktion kommerzieller Anlagen eingestellt hat und nur mehr Systeme für die Industrie zu Phantasiepreisen anbietet. Motorola VMEbus
Unternehmen Das Unternehmen
NCR 1978 NCR 1978
Bitte beurteilen Sie unsere Webseiten durch Klick auf eine Schulnote (noch besser über die Feedbackseite):
Die aktuelle Seite: 
Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5
Gesamte Website
Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5
P
Zurück zum Seitenanfang Fragen, Anregungen, Wünsche: Feedback * Impressum * Update 03-Feb-2016
P
Home  |  Unternehmen  |  Lösungen  |  Hardware  |  Software  |  Dienstleistungen
Linux  |  New Style Computing  |  Konzepte (neues Fenster)  |  News & Infos  |  Webservice
P
www.linuxoffice.at: Linux im Unternehmen (neues Fenster)
www.dialogdata.net: Providerfunktionen und Internetdienstleistungen (neues Fenster)