Seite: Home > Software > Organisationssysteme > InfoLink > Lokale Informationen > Interne Kommunikation

InfoLink Lokale Informationen
Interne Kommunikation

Das lokale Informationssystem unterstützt mit vielfältigen Einrichtungen die innerbetriebliche Kommunikation. Neben den in den folgenden Abschnitten behandelten Funktionen bieten Newsgruppen oder Chatrooms Gelegenheit für Konversationen.


Etwa können Ideen während eines Brainstormings in einem solchen Chatroom (zum Beispiel EveryChat - dorthin kommen wir auf einer der folgenden Webseiten) entwickelt werden. Durch die Nutzung solcher Techniken werden viele Konferenzen überflüssig, zudem können alle Interaktionen aufgezeichnet und die Protokolle später weiterverarbeitet werden. Nicht zuletzt können bei Anbindung des Internets auch Personen an solchen virtuellen Konferenzen teilnehmen, die sich weit entfernt vom Standort des Unternehmens aufhalten.


Ein Großteil der schriftlichen Mitteilungen in Organisationen wird unmittelbar nach der Kenntnisnahme entsorgt. Das führt nicht nur zu einem erheblichen Materialverbrauch, sondern auch zu einem nicht zu vernachlässigenden Personalaufwand: Viele Nachrichten müssen 50 Mal kopiert und danach an 50 verschiedene Empfänger verteilt werden.


Auch wenn solche Aufgaben durch E-Mails fallweise vereinfacht wurden, in eine Verteilung von Informationen über ein Internetsystem deutlich bequemer: Die Nachricht wird einmal verfasst und ist damit für alle Empfänger unmittelbar - und bei Bedarf sogar weltweit - verfügbar. Außerdem ist eine Aktualisierung der Informationen jederzeit möglich.


Bei entsprechender Gestaltung bieten die Internetfunktionen zusätzliche Möglichkeiten, die bei keinem anderen Medium verfügbar sind: Hyperlinks können auf ergänzende Informationen verweisen, die Nachrichten können durch Bilder und graphische Darstellungen illustriert werden. Die Webseiten können auch dynamisch erzeugt werden und bei jedem Aufruf die aktuellsten Werte liefern, wie das beispielsweise bei der Einbindung der Dialog Data Applikationen in das InfoLink-System der Fall ist.


Insgesamt erhält die innerbetriebliche Kommunikation durch Nutzung von Internetfunktionen eine völlig neue Qualität: Abteilungen können Daten austauschen, Zeitpläne koordinieren, Materialanforderungen erfüllen oder Budgets angleichen.


Viele Unternehmen benötigen dringend eine derartige elektronische Kommunikationsplattform. Nicht wenige sind in der Vergangenheit an unzureichender Koordination gescheitert, während die Nutzung der Internettechnologien im Intranet einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil schafft.


Durch das plattformunabhängige Konzept von InfoLink und die Nutzung weltweit gültiger offener Standards können alle Mitarbeiter unabhängig vom jeweils verwendeten Arbeitsplatzsystem in die innerbetriebliche Kommunikation eingebunden werden: Workstations unter UNIX, Linux, MS Windows oder Apple-Systeme haben uneingeschränkt Zugriff auf das Informationsportal, sogar Organizer und PDA-Systeme wie ein 3Com Palm können in das System eingebunden werden.

InfoLink InfoLink
Lokale Informationen Lokale Informationen
Schwarzes Brett Schwarzes Brett
Bitte beurteilen Sie unsere Webseiten durch Klick auf eine Schulnote (noch besser über die Feedbackseite):
Die aktuelle Seite: 
Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5
Gesamte Website: 
Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5

Home  |  Unternehmen  |  Lösungen  |  Hardware  |  Software  |  Dienstleistungen  |  Linux  |  Konzepte  |  News & Infos  |  Webservice
Zurück zum Seitenanfang Fragen, Anregungen, Wünsche: Feedback * Impressum * Update 03-Feb-2016

www.mibs.at: Das Mitarbeiterbetreuungssystem MIBS (neues Fenster)
www.linuxoffice.at
: Linux im Unternehmen (neues Fenster)
www.dialogdata.net: Providerfunktionen und Internetdienstleistungen (neues Fenster)


© Dialog Data GmbH., Zweiglgasse 11, A-8020 Graz, Steiermark/Austria, Tel. +43/316/810091, E-Mail: office@dialogdata.com, AGB