Seite: Home > Software > Service > Zusammenfassung

ISM Servicemanagement für Dienstleistungsunternehmen
Zusammenfassung

Das Servicemanagement für Dienstleistungsunternehmen deckt mit innovativen Funktionen alle Aufgabenbereiche ab.

  • Der Aufwand für die Auftragsverwaltung wird durch viele Automatismen und Optimierungsfunktionen drastisch reduziert.
  • Das System ist durch eine Unzahl von Hilfsfunktionen und Plausibilitätsprüfungen extrem bedienerfreundlich.
  • Mit der Suchfunktion für Aufträge finden Sie jeden Auftrag - etwa für einen Kunden mit einem bestimmten Artikel - in Sekundenbruchteilen.
  • Alle Informationen zu einem Auftrag - Kunde, Anzahlung, Lieferschein, Kassabeleg, Rechnung - werden zentral in einem Auftragssatz gesammelt. Isolierte Aktionen wie Vor- oder Nachbelege und die damit verbundene Gefahr von Inkonsistenzen gibt es im Servicemanagement nicht.
  • Die Kapazitätskontrolle überwacht die verfügbaren Arbeitszeiten für jeden einzelnen Tag und gibt eine Meldung aus, wenn für die geplanten Arbeiten an einer Stelle nicht ausreichend Kapazität verfügbar ist.
  • Die Aufträge bleiben beliebig lange im System gespeichert, was Auswertungen über mehrere Jahre hinweg erlaubt und es auch möglich macht, alte Kundenaufträge sofort wiederzufinden.
  • Ein spezielles Produktmanagement mit speziellen Leistungen (etwa "nur bügeln" oder "imprägnieren" mit eigenen Preisen je Leistung) vereinfacht die Bearbeitung der Aufträge und erhöht wesentlich die Flexibilität des Systems und bietet große Vorteile bei Informationen und Auswertungen.
  • Die Verknüpfung von Produktdaten und Kundendaten erlaubt es, für alle Typen von Kunden denselben Artikel zu verwenden, auch wenn für jeden Kunden andere Konditionen gelten.
  • Alle Preisnachlässe und Rabatte werden direkt den einzelnen Positionen des Auftrags zugeordnet, womit in allen Auswertungen für jedes Produkt ersichtlich ist, wie hoch dort die Preiskorrekturen waren.
  • Durch die Aufzeichnung der Lagerorte für bearbeitete Aufträge finden Sie jedes Stück sofort.
  • Umfassende Korrekturfunktionen erlauben die Berichtigung von Fehlern in allen Stadien des Auftrags, sogar nach dem Druck von Rechnungen, sofern diese noch nicht verbucht wurden.
  • Sämtliche Auftragspapiere (Abholscheine, Arbeitsaufträge, Etiketten, Lieferscheine, Kassabelege, Rechnungen, Angebote) können bei Bedarf beliebig oft nachgedruckt werden.
  • Die Zustellerverwaltung zeigt alle für einen bestimmten Zeitraum zu erledigenden Aufgaben, erstellt auf Knopfdruck die dafür benötigten Papiere. Nach der Rückkehr des Zustellers können die Aufträge endgültig abgeschlossen (Kassabuch) oder auf einen neuen Termin verlegt werden.
  • Das Adressenmanagement verhindert die Mehrfacherfassung derselben Kunden, speichert individuelle Wünsche, hilft bei der Analyse des Kundenverhaltens und unterstützt das Marketing mit Gutscheinen, speziellen Aktionen oder Serienbriefen.
  • Die Kunden können beliebig in Kundenkategorien gegliedert werden, was Auswertungen (etwa Geschäftskunden) und Marketingmaßnahmen vereinfacht.
  • Zu den Kunden können neben individuellen Abrechnungsinformationen, die automatisch in die Aufträge übernommen werden, alle zusätzlich benötigten Daten wie Geburtsdatum oder Mailadresse gespeichert werden. Insgesamt stehen hier 52 Datenfelder zur Verfügung.
  • Für Preisauskünfte am Telefon können sie neben den Standardpreisen die Konditionen eine bestehenden ähnlichen Kunden abfragen und Rabattberechnungen online durchführen.
  • Für ausführliche Preisinformationen erstellt das Servicemanagement detaillierte Angebote über einen Laserdrucker.
  • Das Management von Filialen erlaubt die Konsolidierung und Auswertung der einzelnen Standorte auf einem zentralen System.
  • Filialen können auch im Client/Server-Modus betrieben werden, womit alle Daten immer auf dem aktuellsten Stand sind. Allerdings wird dafür eine permanente Internetanbindung an allen Standorten benötigt.
  • Die Verwaltung von Annahmestellen - sowohl eigener wie auch jener von fremden Unternehmern - wird in mehreren unterschiedlichen Varianten unterstützt.
  • Beliebig viele externe Dienstleister erhalten vom System entsprechende Aufträge unter Berücksichtigung der jeweiligen Abrechnungskonditionen. Auch die Rücklieferung dieser Aufträge wird vollständig kontrolliert.
  • Selbstverständlich werden die Einkaufspreise der externen Dienstleister für jede Position aufgezeichnet, womit für alle extern bearbeiteten Produkte der Deckungsbeitrag bekannt ist.
  • Nie wieder werden Sie Rechnungen mit einem Textprogramm schreiben, denn das System beherrscht 32 unterschiedliche Arten von Fakturen, um alle Kundenanforderungen abzudecken.
  • Alle Zahlungen werden bis zum endgültigen Ausgleich überwacht, offene Teilbeträge beim nächsten Kundenkontakt automatisch präsentiert.
  • Zu offenen Rechnungen druckt das System Mahnungen, wobei sowohl Verzugszinsen wie Mahnspesen verrechnet werden können.
  • Alle Auswertungen können auf gerade interessante Bereiche eingegrenzt und in vielen unterschiedlichen Formen für die Analyse dargestellt werden.
  • Alle Informationen werden sowohl als Listen wie auch graphisch als Balkendiagramme dargestellt.
  • Zusätzlich können die meisten Auswertungen als CSV-Dateien für die Weiterbearbeitung mit einem Tabellenkalkulationsprogramm exportiert werden.
  • Alle für das Rechnungswesen relevanten Vorgänge sind kontiert.
  • Aus diesem Grund können jederzeit Buchungsbelege oder Exportdateien zur Übernahme in ein externes Buchhaltungssystem für beliebige Zeiträume erstellt werden.
  • Schnittstellen für den Import von Kunden, Artikeln, Preisen und Aufträgen erlauben die Übernahme bestehender Daten innerhalb von wenigen Sekunden.
  • Für das Finanzamt werden alle Zahlungsvorgänge entsprechend der Kassenrichtlinie 2012 protokolliert.
  • Im System sind alle Internetfunktionen verfügbar: Es kann nicht nur ein Webinterface für Kunden eingerichtet werden, auch eine automatische Benachrichtigung von Kunden per Mail oder SMS ist möglich.

Insgesamt ist das Servicemanagement eine umfassende und praxiserprobte Lösung für alle Arten von Dienstleistungsbetrieben.

Software Software
Servicemanagement Servicemanagement
Bitte beurteilen Sie unsere Webseiten durch Klick auf eine Schulnote (noch besser über die Feedbackseite):
Die aktuelle Seite: 
Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5
Gesamte Website: 
Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5

Home  |  Unternehmen  |  Lösungen  |  Hardware  |  Software  |  Dienstleistungen  |  Linux  |  Konzepte  |  News & Infos  |  Webservice
Zurück zum Seitenanfang Fragen, Anregungen, Wünsche: Feedback * Impressum * Update 03-Feb-2016

www.mibs.at: Das Mitarbeiterbetreuungssystem MIBS (neues Fenster)
www.linuxoffice.at
: Linux im Unternehmen (neues Fenster)
www.dialogdata.net: Providerfunktionen und Internetdienstleistungen (neues Fenster)


© Dialog Data GmbH., Zweiglgasse 11, A-8020 Graz, Steiermark/Austria, Tel. +43/316/810091, E-Mail: office@dialogdata.com, AGB